Kreis Marcarsca- das kleine Tucepi

Nun auch endlich der erste Post von mir. Wer hätt´s gedacht? Über den kleinen Ort Tucepi in Kroatien.
Klares, türkises Wasser, sanfte Wellen, weiße Kiesel am Strand und eine sanfte Brise. das ist der kleine Ort weit im südlichen Kroatien in der Gemeinde Marcarsca. Busanbindung und Freizeitgestaltung? Auch in der Nebensaison zu fast jeder Zeit verfügbar.
Foto von makarskainfo.com
Nach beinahe 21 h Fahrt mit dem Auto und ein paar kleineren Staus kommt man über eine serpentinenreiche Straße die Küste hinab in die kleine Ortschaft. Recht überschaubar mit vielen Mehrfamilienhäusern, von denen die Meisten teils als Ferienwohnungen oder andere Unterkunftsmöglichkeiten vermietet werden. An Auswahl mangelt es meist also nicht, wenn man schon ein halbes bis dreiviertles Jahr vorher reserviert. 
So gibt es zwei Seiten von Tucepi: Im Hochsommer ein boomender Tourismus Ort und in der Nebensaison ein ruhiger Platz zum Entspannen. Also sehr gut zum Strandurlaub mit einigen wenigen geführten Ausflügen zu Zielen in ganz Kroatien oder örtlichen kleineren Sehenswürdigkeiten, die man schon auf der Strandpromenade buchen kann. Natürlich zu sehr hohen Preisen. Da lohnt es sich selbst in der Hauptsaison weiter rein zu schnuppern ins Leben der Kroatier, das man wirklich als `gechillt`bezeichnen kann. Denn die einheimischen Guides zeigen ihren Kunden die ganzen versteckten schönen Plätze, die der 08/15 Touri nie sehen kann. In Tucepi sind dies zum Beispiel die versteckten Pfade zu spektakulären Klippen oder zu einem selten besuchten Strand in einer kleinen, blauen Bucht sogar mit ein wenig Sand statt nur Kies.
Außerdem gibt es auch am ´normalen´Strand die Wassersportattraktionen wie Banana und Wasserski oder Tauchen.

The Author

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi eu sem ultrices, porttitor mi eu, euismod ante. Maecenas vitae velit dignissim velit rutrum gravida sit amet eget risus. Donec sit amet mollis nisi, nec commodo est.