Burg[Burgtiefe, Burgstaaken] auf Fehmarn

Hallo ihr!
Die Sommerferien sind nun schon etwas her, dennoch sind wir noch nicht dazu gekommen, euch etwas über unsere bereisten Orte zu erzählen.
Burg auf Fehmarn lautet der Titel, welchem man bereits entnehmen kann, dass Burg auf der Insel Fehmarn liegt. Burgtiefe liegt direkt an der Ostsee, so dass man bei vielen Hotels wirklich einen fantastischen Meerblick hat.


Zurück zu Burg: Burg hat 6000 Einwohner und ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Insel.
Dort gibt es viele Restaurants, aber auch einige Freizeitmöglichkeiten.
So kann man in Burgstaaken, einerseits den Hafen besichtigen, andererseits eine Rundfahrt mit einem der vielen Kutter machen, zudem besteht die Möglichkeit Silo Climbing zu betreiben (man klettert an einem ehemaligen Silo). In Burg selbst gibt es ein Meeresaquarium.
Burgtiefe bietet, wie bereits genannt, einen tollen Ostseesandstrand. Dort kann man suppen (Stand-up Paddling), Tretboot fahren, in einer Luftkugel auf dem Wasser sich 15 Minuten oder länger vergnügen oder es sich einfach am Strand gemütlich machen und sich ab und an inder Ostsee abkühlen.
Von Burgtiefe aus kann man eine Treckertour nach Burg machen (und natürlich auch umgekehrt).

  Und nun noch einige Impressionen:

Das U-Boot-Museum in Burgstaaken
In Burgtiefe am Strand


Das IFA-Feriencenter, direkt am Meer

Der grandiose Blick aus vielen Hotels aus


Richtung Hafen entdeckt man dieses Schild


Auf einem Fischkutter

Burger Binnensee


The Author

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi eu sem ultrices, porttitor mi eu, euismod ante. Maecenas vitae velit dignissim velit rutrum gravida sit amet eget risus. Donec sit amet mollis nisi, nec commodo est.