Flensburg

Hallo, ihr lieben Leser!
Im Zusammenhang mit Eckernförde waren wir auch in Flensburg - der nördlichsten Stadt Deutschlands.

Wer das maritime Flair mit Seeluft und Fischbrötchen mag, ist hier richtig. Für uns "Landeier" ist es immer schön, am Hafen entlang zu schlendern. Von dort aus ist es möglich, Rundfahrten Richtung Dänemark oder entlang der deutschen Küste zu machen.
Auch mit dem Bus ist es möglich, direkt nach Dänemark zu fahren.
Aber bleiben wir in Flensburg. Dort gibt es außerdem gute Shoppingmöglichkeiten. Neben der Haupteinkaufsstraße gibt es etwas außerhalb einen Citti-Park mit vielen Geschäften.
Da wir nur kurz da waren, kann ich nur noch sagen, dass die Häuser dort im typisch "nordischen Stil" gebaut sind.
Vielleicht kennt jemand Flensburg aus der Fernsehserie "Da kommt Kalle".
Es lohnt sich auf jeden Fall, diese Stadt mal zu besuchen. (Auch wenn dabei die meisten zuerst an "Punkte in Flensburg" denken.











The Author

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi eu sem ultrices, porttitor mi eu, euismod ante. Maecenas vitae velit dignissim velit rutrum gravida sit amet eget risus. Donec sit amet mollis nisi, nec commodo est.