Gran Canaria

Hallo Ihr Lieben,
heute kommt ein Gastbeitrag von SamivasTestplanet. Schaut doch auch mal dort vorbei!
Gran Canaria ist die drittgrößte kanarische Insel, gehört zu Spanien und kann mit einem vierstündigen Flug problemlos erreicht werden.

Klima und Vegetation:
Das liegt am Einfluss der Passatwinde.Die Temperatur hält sich auf der Insel immer im zweistelligen Bereich und fällt nie unter die 16°C.
Auf Gran Canaria sind auf Grund der intensiven Nutzung durch den Menschen insbesondere die Lorbeerwälder auf kleine Reste zusammengeschrumpft. Die hochmontanen Regionen werden von Kiefernwäldern eingenommen, die sich vor allem aus Kanaren - Kiefern zusammensetzen.


Tourismus:
Jährlich besuchen etwa 2,8 Millionen Menschen Gran Canaria, vor allem die touristischen Zentren im Süden der Insel mit den Orten Maspalomas, Playa del Inglés und San Agustin. Die Zahl der Touristen aus dem Ausland liegt seit 1996 fast durchgehend bei mehr als 2,6 Millionen Einreisen jährlich. In den Jahren 1999 - 2001 wurden sogar mehr als 3Millionen gezählt.

Sehenswürdigkeiten:
  • Fischerdorf Puerto de Mogán, auch Venedi des Südens geannt
  • Dünen von Maspalomas
  • Palmitos Park (Palmen- und Tierpark)
  • Trinkwasser- Staudamm im Barranco de Arguineguin
  • Höhlendorf im Barranco de Guayadeque
Ich fande den Trip nach Gran Canaria  sehr schön und abwechslungsreich. Die Temperaturen waren sehr angenehm und es gibt viele Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Ich würde jedem einen Urlaub auf Gran Canaria empfehlen.


The Author

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi eu sem ultrices, porttitor mi eu, euismod ante. Maecenas vitae velit dignissim velit rutrum gravida sit amet eget risus. Donec sit amet mollis nisi, nec commodo est.